Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, damit Sie alle Funktionen dieser Internetseite nutzen können!

 
Stadtmarketing Ibbenbüren > Themen & Projekte > Veranstaltungen > Veranstaltungs-Highlights in Ibbenbüren

Veranstaltungs-Highlights in Ibbenbüren

 

  • Ibbenbürener Großkirmes - Das Volksfest des Jahres für das Tecklenburger Land in der gesamten Innenstadt Ibbenbürens.

    Zur traditionellen Großkirmes in der Ibbenbürener Innenstadt, der zweitgrößten Innenstadt Kirmes in Nordrhein-Westfalen, werden in den 4 Tagen rund um den ersten Septembersonntag insgesamt über 250.000 Menschen in Ibbenbüren erwartet.
    Für einen Exil-Ibbenbürener treten die Karussells und Getränkestände in den Hintergrund, vor allem trifft man alte Bekannte wieder.

    Über 250 Schausteller präsentieren an vier Tagen ihre Karussells, Spiel- und Laufgeschäfte und sorgen mit bunten Imbiss- und Getränkeständen für das Wohl der Besucher, die es immer am ersten Septemberwochenende in die Stadt zieht.
    Den Abschluss der Kirmes bildet ein großes Brillantfeuerwerk, welches am Montag abgeschossen wird.

  • Ibbenbüren on Ice - das größte Eisspektakel im Münsterland

  • "Ibbenbüren brummt" - das Wochenende für Mode, Menschen und Motoren

  • TOLLE KNOLLE - das Kartoffelfest in Ibbenbüren

  • heiß & heftig - Livemusikfestival in der Innenstadt

  • Motorrad-Veteranen-Rallye

  • Internationales Schnauferltreffen

  • Osterkirmes - jährlich Ostersamstag bis Ostermontag. Familien-Volksfestangebot in der Innenstadt (Neumarkt und Oberer Markt) für Klein und Groß.

    Öffnungszeiten:
Samstag

11:00 - 21:00 Uhr

Sonntag

11:00 - 21:00 Uhr

Montag

11:00 - 20:00 Uhr

Veranstalter:
Schaustellerverband Weser-Ems

  • Ibbenbürener Radelsonntag "Ibbenbüren aufs Rad" mit verkaufsoffenem Sonntag

  • Der diesjährige Radelsonntag findet am 15. Juni statt. zusammen mit dem Weinfest und dem Chortreffen bildet die Veranstaltung ein turbulentes Wochenende in der Innenstadt.

  • Chortreffen

  • Kirmes im Ortsteil Laggenbeck
  • Jährlich am letzten Juli-Wochenende findet im Ortsteil Laggenbeck die traditionelle Kirmes statt.

  • Wochenmärkte
    Jeden Mittwoch und Freitag Vormittag in der Ibbenbürener Innenstadt locken zahlreiche Marktstände zwischen Unterem Markt und Neumarkt mit einem umfangreichen Marktangebot.

    Donnerstag Nachmittag wird im Ortsteil Laggenbeck ein Wochenmarkt abgehalten.

  • Große Floh- und Trödelmärkte in der Innenstadt
    Zweimal im Jahr finden in der Ibbenbürener Innenstadt die beliebten Floh- und Krammärkte statt. Traditionell werden am ersten Samstag im Mai und am letzten Samstag im Oktober in der City gut 150 Profi- und Hobbyaussteller erwartet, die allerlei Nützliches und Schönes, Neues und Gebrauchtes zum Kauf anbieten.

    Zwischen 8 und 18 Uhr wird auf den Straßen und Plätzen zwischen dem Neumarkt und der Bachstraße geschachert, gehandelt und gefeilscht. Der große Innenstadt-Flohmarkt sorgt bei vielen Besuchern für ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis, wenn es darum geht eine ganz besondere Rarität oder auch ein besonders gutes Schnäppchen zu ergattern. Für dieses Erlebnis sind insbesondere auch die zahlreichen Hobbyhändler aus Nah und Fern eingeladen, sich an dem Markt zu beteiligen.

    Anmeldungen sind für nichtprofessionelle Trödler nicht erforderlich. Für Händler im Alter bis zu 14 Jahren sind auf dem Christuskirchplatz bis zu 3 Meter Standfläche kostenlos. Profihändler melden sich bitte vorab beim Veranstalter telefonisch an.

    Termine 2014:
    Samstag, 3. Mai 2014, Veranstalter: n.N.
    Samstag, 25. Oktober 2014, Veranstalter: n.N.

Zurück